Internationales Push Hands Treffen

Gruppenfoto vom 29.02.2020

21. Push Hands Treffen in Hannover

Wir freuen uns, das der Termin steht: Das 21. Internationale Push Hands Treffen wird von Mittwoch, den 4.5. bis Sonntag den 8.5. 2022 im Tai Chi Studio in Hannover stattfinden.

Das Treffen wird, wie gewohnt, bilingual – Deutsch / English sein und sich ganz um die (zweit)beste Partnerübung der Welt drehen: Push Hands!

Die Reise geht weiter…

Das 21. Push Hands Treffen wird unser erstes großes Event nach unserer 20-jährigen Jubiläumsausgabe im Februar 2020 sein. Nach einem Jahr voller Unsicherheiten und Hindernissen hatten wir beschlossen, das Treffen 2021 ausfallen zu lassen.
Die Taiji-Gemeinschaft hat – wie viele andere – unter den Einschränkungen der Pandemie gelitten. Ganze Schulen und Kurse waren allein auf Online-Trainings beschränkt, nicht zu vergessen die zahllosen Herausforderungen gesundheitlicher, persönlicher und finanzieller Art, die diese Krise für einige von uns im beruflichen und privaten Umfeld bedeutet hat.

Den Fortschritt bei der Bewältigung der Pandemie vor Augen sehen wir nun das soziale Leben in kleinen Schritten zurückkehren. Dies ermöglicht es uns, mit vielen glücklichen und einigen traurigen Gefühlen auf das letzte Treffen zurück zu schauen – und einen Blick nach vorne zu richten.

Zurück zum Frühling 🌸

Zurück zum Frühling

Die Entwicklung der Pandemie beobachtend, fühlen wir uns in der Lage im Frühling 2022 wieder ein Treffen zu organisieren, dass von der herzlichen Atmosphäre des Austausches und des Respekts getragen wird, die wir so lieben.

Der Termin im Mai – später als die letzten Male – wurde gewählt, um Zeit für persönliche Orientierung zu lassen, damit sich die Flugpläne wieder normalisieren und die Impfquoten noch steigen können: zur Planungssicherheit unser Gäste von nah und fern.

Diese „Rückkehr in den Frühling“ gibt zudem uns und unseren regelmäßigen Teilnehmer:innen genug Zeit, unser Partnertraining wieder aufzunehmen. – Und sie gibt Neuanfänger:innen die Chance, noch einmal kurz durchzuatmen, bevor sie sich in etwas Neues stürzen: Wie immer seid ihr besonders herzlich willkommen!

Auf dem Programm: Touch – feel – communicate

Wir planen, unser gewandeltes Konzept beizubehalten: Ein speziell für Anfänger:innen konzipierter, durchgehender Workshop morgens, begleitet von einzelnen Angeboten, die für alle Levels offen sind, in Kombination mit freiem Push Hands an den Nachmittagen, wo sich alle unter die Leute mischen. Wir sind jedoch darauf vorbereitet, uns der Entwicklung der Lage anzupassen und haben flexible Lösungen für Tests, Outdoor-Unterricht und geschlossene kleinere Gruppen im Kopf, falls dies notwendig sein sollte.

Wir laden euch herzlich ein, mit uns fünf Tage wortlosen Spaß, unsichtbaren Austausch und unerhörte Begeisterung zu erleben!

Euer Push Hands Team

Nils, Birgit und Gabi

— Wir werden die Lehrer:innen mit ihren Themen, das Rahmenprogramm und die Details für die Anmeldung gegen Ende des Jahres bekannt machen.

Der einfachste Weg, informiert zu bleiben, ist unseren Newsletter zu abonnieren – oder ihr folgt uns auf Facebook und/oder Insta.

So oder so: Wir freuen uns darauf, euch am 4. Mai zu sehen! – and may the force be with you… 😉

Bilder der letzten 20 Jahre

In den kommenden Wochen posten wir Bilder der letzten 20 Jahre auf Facebook, Twitter, INSTAGRAM und Google mit dem TAG #phm20. Falls ihr schöne Bilder habt schickt uns einfach oder posted sie mit dem TAG #phm20.

Alles began 2001 – Danke für 20 wundervolle Jahre!
Bis Februar 2020! 🤗

Das Internationale Push Hands Treffen (International Push Hands Meeting)

Gegründet im Jahre 2000 als jährliches Austauschtreffen für die verstreuten Push Hands-Praktizierenden in Deutschland und Europa, hat sich das Internationale Push Hands Treffen in Hannover, welches sich ausschließlich mit der Partnerarbeit im Taijiquan – Push Hands und Anwendungen – befasst, inzwischen zum größten europäischen Treffen dieser Art entwickelt. Das fünftägige Treffen (Mittwoch – Sonntag) findet immer im Frühjahr statt. Die offizielle Unterrichtssprache ist Englisch.

Touch – Feel – Communicate

InternationalesPush Hands Treffen Hannover

Das Internationale Push Hands Treffen ist als stilunabhängiges Treffen allen chinesischen inneren Künsten und ihren (Kampfkunst)anwendungen im Kontakt mit Partnern gewidmet. Wir haben LehrerInnen verschiedener Schulen und Systeme zu Gast und verstehen Push Hands als ein Mittel der Kommunikation über Stilgrenzen hinweg. Push Hands ist zudem eine einzigartige Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten zu testen, zu erforschen und zu erweitern – nicht zu vergessen der Spaß, der bei dieser Kommunikation ohne Worte entsteht. Unsere Herangehensweise an Push Hands ist eher experimentell als wettbewerbsbetont: Es geht nicht darum zu gewinnen oder zu verlieren, sondern um das Schaffen einer Situation, in der man bewusst seine Grenzen austesten und seine Wohlfühlzone in persönlicher Interaktion erweitern kann.

Entdecke Push Hands!

Während einige von uns dann und wann vorbeischauen, gibt es auch viele TeilnehmerInnen, die jedes Jahr wiederkommen. Das Internationale Push Hands Treffen ist berühmt für seine familiäre Atmosphäre. Wir freuen uns immer, neue Gesichter zu sehen – warum schaust auch du nicht einmal vorbei?

Seit 2016 gibt es vormittags einen durchgehenden Anfängerworkshop, der sich ganz dem Erlernen neuer Techniken und dem ersten Eintauchen in die Taiji-Prinzipien widmet. Die Nachmittage sind für dem freien Push Hands vorbehalten, eingeleitet von einem kurzen Einführungskurs für alle, die es interessiert. – Und bestimmt willst du unsere Gala mit Party am Samstagabend nicht verpassen! 🙂

Mehr Informationen über das aktuelle Programm

Bilder und Videos

NEU – Durchgehendes Anfänger-Programm: Entdecke Push Hands!

Push Hands Anfänger sind beim Push Hands Treffen ausdrücklich Willkommen! Mehr über Push Hands Anfänger beim Internationalem Push Hands Treffen…

Tipp: Abonniert unseren Newsletter auf Tai Chi Studio. Wir informieren Sie zeitnah über dieses Treffen und andere Tai Chi Chuan- und Push Hands- Veranstaltungen in Deutschland. Der RSS-Feed von Taiji-Forum.de informiert Sie automatisch über die neusten Artikel zu Themen aus dem Tai Chi Chuan, Qigong, TCM und chinesischer Philosophie.

Danke an alle Teilnehmer des 18. Treffens!

Audio: Interview während des Push hands Treffens

Was ist Push Hands (Tui Shou)?

Push Hands = Tui Shou = Pushing Hands = Fühlende Hände

Push_Hands_Treffen_HannoverDas Push Hands (Tui Shou) ist die bekannteste und wichtigste Partnerübung des Tai Chi Chuan. Auch in anderen inneren chinesischen Kampfkünsten wie Baguazhang (Bagua Chuan), Xingyiquan (Hsing I Chuan), Liu He Ba Fa (Wasserboxen), Yiquan (I Chuan) wird diese Form der Partnerarbeit praktiziert. Es gibt viele Übersetzungen für Tui Shou: Sie reichen von fühlenden Händen, wahrnehmenden Händen, drängenden Händen, über klebende Hände bis hin zu schlagenden Händen (Da Shou) oder kreuzenden Händen (Ke Shou). In der Tat gibt es verschiedene Herangehensweisen an diese Partnerarbeit. Traditionell war das Tui Shou nach dem Erlernen der Form(en) die Brücke zur Kampfkunst, bzw. dem freien Kampf. Es ist eine gute Übung um die erlernten Tai Chi Prinzipien in einer freundschaftlichen Atmosphäre gegenseitig zu testen. Manche Lehrer unterrichten Push Hands auch als nonverbale Kommunikation, um mit Hilfe der Prinzipien Strategien für die Konfliktbewältigung oder das Leben an sich zu entwickeln… Lesen Sie hier den ganzen Artikel zum Thema Push Hands auf Taiji-Forum.de mit weiteren Informationen und anderen Artikeln zum Push Hands.

Onlinekurs „Einführung Push Hands“

Onlinekurs Push Hands