Lehrer und Themen

Lehrer und Themen des 19. Internationalem Push Hands Treffen

Das Programm für 2019 wird bald veröffentlicht!

Raum 1 Raum 2 Raum 3
Mittwoch,
10.04.2019
Donnerstag,
11.04.2019
Freitag,
12.04.2019
 Ivo Marvan
Samstag,
13.04.2019
 Gabriele Laritz  Ivo Marvan
Sonntag,
14.04.2019
 Gabriele Laritz  Ivo Marvan

Gabriele Laritz

Gabriele Laritz1990 Begann ich mit Qi Gong, Kung Fu, Stock und Waffenkampf. Während mehrerer langer Aufenthalte in Asien habe ich mein Wissen vertieft.
1996 Begann ich zu unterrichten. 1997 Trainierte und studierte ich intensiv Yang Style mit Yao Hsiu Yao Rosa Chen (National Trainerin) und Meister Chen (Meister in Push-
Hands) in Taipei, Taiwan. 2000-2003 Nahm ich an mehreren internationalen Tournieren in Push-Hands und Waffenformen teil.
Nach intensivem Training für die Turniere habe ich mehrere Titel gewonnen. Die Schüler unserer Schule haben ebenfalls sehr gute Ergebnisse erzielt.
2005 Begann ich mit Chen Style.
Für mich ist Kampfkunst nicht nur ein Beruf, sondern eine Lebensaufgabe. Es ist ein spannender Weg in meinem Leben, der zu keinem Ende führt.

Thema:

 

Ivo Marvan

Ivo MarvanIvo kommt aus Prag (Tschechische Republik). Er begann im Jahre 1989 Tai Chi Chan zu lernen. Seit 1991 bis heute lernt er in der Schule von Thomas Nowakowski, dem Center of Taoist Arts Golden Hill. Seit 1995 ist er in dieser Schule auch als Lehrer tätig.
Ivo übt den Yang-Stil (Tomasz Nowakowski) und Chang Sam Fung Tai Ki Kung (nach Dr Ming Wong C. Y, Tomasz Nowakowski).
Seit 2012 is ter Mitorganisator des Internationalen Push Hands Treffens in Prag.

Thema:

Wang Ning

wang_ning_Kalligraph, SiegelschneiderBiografie: Kalligraph, Siegelschneider, Übersetzer, und Taijiquan-Lehrer — hat in Peking deutsche Literatur und Sprachwissenschaft studiert. Aufgrund seines Lebenslaufes ist es dem Referent möglich, Brücken zu bauen zwischen chinesischem und westlichem Denken und Fühlen. Wir erhalten eine Einführung in die (philosophischen) Grundlagen der Bewegungskünste Taijiquan und Qigong — nicht durch einen trockenen, theoretischen Vortrag – sondern indem uns der Kalligraph die sich in Bildern äußernden Vorstellungen der chinesischen Weltanschauung nachzeichnet. Sie sind in den chinesischen Schriftzeichen verborgen. Ihre Interpretation führt auf einem spannenden Weg durch die chinesische Kulturgeschichte. Sie bringt oft überraschend einen anderen Sinn zum Vorschein, als es uns die im Abendland verwendeten Entsprechungen und Übersetzungen nahe legen.

Wang Ning wird am Wochenende wieder seine Stempel während des freien Push Hands anbieten und mit Rat und Tat zu Fragen über die Philosophie zur Verfügung stehen.

Downloads Flyer früherer Treffen

10. Push Hands Treffen

12. Push Hands Treffen

13. Push Hands Treffen

14. Push Hands Treffen

Lehrer_Themen_Push_2014

15. Push Hands Treffen

Lehrer und Themen – 15. Push Hands Treffen

Lehrer und Themen – 16. Push Hands Treffen

Lehrer und Themen 17. Push Hands Treffen

Lehrer und Themen des 18. Internationalem Push Hands Treffen

Hier finden Sie eine Auflistung aller Lehrer des Internationalem Push Hands Treffens und anderer Veranstaltungen des Tai Chi Studios Hannover.